Sale-Special: -15% on Top Code: SPECIAL15

Laufschuhe

1.493 Artikel
Filtern
Sale -28%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -50%
ASICS
Trailschuh
99,95 € 49,95 €
-15% mit Code SPECIAL15
-15% mit Code SPECIAL15
Sofort verfügbare Größen:
Sale -28%
Sofort verfügbare Größen:
-29%
Sofort verfügbare Größen:
-29%
ASICS
Trailschuh
64,95 € 45,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -30%
Sofort verfügbare Größen:
Neu
Sofort verfügbare Größen:
Sale -27%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -25%
ASICS
Wettkampfschuh
149,95 € 111,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -31%
ASICS
Stabilitätsschuh
129,95 € 89,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -30%
ASICS
Stabilitätsschuh
129,95 € 90,95 €
Sofort verfügbare Größen:
ASICS
Stabilitätsschuh
200,00 € 160,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -26%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -29%
ASICS
Wettkampfschuh
149,95 € 105,95 €
Sofort verfügbare Größen:
-26%
ASICS
Neutralschuh
159,95 € 118,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -35%
On
Wettkampfschuh
199,95 € 129,95 €
-15% mit Code SPECIAL15
-15% mit Code SPECIAL15
Sofort verfügbare Größen:
-27%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -29%
ASICS
Stabilitätsschuh
129,95 € 91,95 €
Sofort verfügbare Größen:
ASICS
Trailschuh
79,95 € 62,95 €
Sofort verfügbare Größen:
ASICS
Stabilitätsschuh
200,00 € 181,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:
-28%
ASICS
Trailschuh
169,95 € 122,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -38%
Saucony
Neutralschuh
144,95 € 89,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -28%
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:
Sale -29%
Sofort verfügbare Größen:
-30%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -34%
Brooks
Stabilitätsschuh
179,95 € 118,95 €
-15% mit Code SPECIAL15
-15% mit Code SPECIAL15
Sofort verfügbare Größen:
Sale -25%
Sofort verfügbare Größen:
Neu
Sofort verfügbare Größen:
ASICS
Stabilitätsschuh
129,95 € 99,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sale -30%
ASICS
Stabilitätsschuh
129,95 € 90,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:

Laufschuhe bei Running-PointWo denn sonst? 

Es gibt nicht viele Sportarten, die so leicht zugänglich sind wie Laufen. Sportschuhe, Sporthose und T-Shirt anziehen, und schon kann es losgehen. Allerdings ist es ratsam, nicht irgendwelche Schuhe zu tragen, wenn Du noch möglichst lange Freude am Joggen haben möchtest. Denn die falschen Laufschuhe können mitunter gravierende Langzeitfolgen für Deine Knochen, Gelenke und Muskeln haben.  

Das kann sogar so weit gehen, dass Du nicht nur das Laufen aufgeben musst, sondern auch in Deinem Alltag eingeschränkt bist. Daher solltest Du Dir vor dem Kauf neuer Joggingschuhe unbedingt ein bisschen Zeit für die Auswahl nehmen, egal ob Du Profiläuferin, ambitionierter Hobbysportler oder gelegentliche Freizeitjoggerin bist.  

Das Angebot an Laufschuhen ist inzwischen so vielfältig geworden, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Welcher Laufschuh passt zu mir? Worauf muss ich beim Kauf achten? Welche Anforderungen muss mein Laufschuh erfüllen, damit ich den größtmöglichen Spaß beim Laufen habe? Diese und weitere Fragen beantworten wir Dir in diesem Text.  

Warum sollte man überhaupt Laufschuhe tragen? 

Manch einer mag sich fragen, warum man überhaupt spezielle Schuhe fürs Laufen benötigt. Tun es meine normalen Alltags-Sneaker nicht auch? Die kurze Antwort lautet: Nein. Beim Laufen sind Füße, Knie und Wirbelsäule enormen Belastungen ausgesetzt, die gewöhnliche Sportschuhe nicht auffangen können. Bei jedem Aufsetzen des Fußes muss unser Bewegungsapparat ungefähr das dreifache des Körpergewichts auffangen. Da kommt es sehr gelegen, wenn das Schuhwerk dazu in der Lage ist, diese Belastungen etwas abzumildern.  

Laufschuhe sind genau zu diesem Zweck entwickelt worden, nämlich Läuferinnen und Läufer mit minimaler Belastung für den Bewegungsapparat ans Ziel zu bringen. Darüber hinaus sorgen sie auch für eine optimierte Kraftübertragung, sodass Du Deine Energie effizienter nutzen kannst. Mit dem richtigen, zu Deinen individuellen Anforderungen passenden Laufschuh minimierst Du also nicht nur das Risiko von Verletzungen und Langzeitschäden für Knie, Wirbelsäule, Schienbeine oder Füße, Du nutzt Deine Kraft auch effizienter, sodass Du länger und dynamischer laufen kannst. 

Worauf Du beim Kauf von Laufschuhen achten solltest 

Die Auswahl des passenden Laufschuhs hängt von verschiedenen Faktoren ab. Am wichtigsten ist, dass Du Dich in Deinem Laufschuh auf Anhieb wohlfühlst. Wenn er schon beim Anprobieren an der einen oder anderen Stelle leicht zwickt oder drückt, ist es der falsche Joggingschuh für Dich. Denn dieses Problem wird sich mit der Zeit nur weiter verschärfen und Dir den Spaß am Laufen verderben.  

Des Weiteren muss Dein Laufschuh zu Deinem Laufstil passen. Jeder Lauftyp ist verschieden, die jeweilige Anatomie von Läuferinnen und Läufern unterscheidet sich mitunter erheblich, und der bevorzugte Untergrund zum Laufen ist ein weiterer Aspekt, der bei der Auswahl des richtigen Joggingschuhs berücksichtigt werden muss.  

Wenn Du beispielsweise vorrangig auf asphaltierten Straßen und Fußwegen läufst, sind Deine individuellen Anforderungen an den perfekten Laufschuh für Dich andere, als wenn Du vorwiegend durch Wald und Flur joggst. Körpergröße und -gewicht, Fitnessgrad und individuelle Zielsetzung sowie das Alter sind weitere Faktoren, die bei der Auswahl des passenden Laufschuhs eine Rolle spielen.  

Auf welchem Untergrund läufst Du? 

Wo Du bevorzugt joggen gehst, spielt bei der Wahl des passenden Laufschuhs eine sehr wichtige Rolle. Läufst Du hauptsächlich in der Stadt auf befestigten Wegen, suchst Du wahrscheinlich eher nach Laufschuhen mit guter Dämpfung und hoher Reaktionsfreudigkeit. Bist Du hingegen meistens im Gelände unterwegs, sind Robustheit, guter Halt und fester Grip Eigenschaften, nach denen Du suchst.  

Wie viel Dämpfung sollte Dein Laufschuh haben? 

Mehr Dämpfung bedeutet mehr Komfort beim Laufen und eine höhere Energierückgabe. Allerdings zum Preis von zusätzlichem Gewicht und einem größeren Abstand zum Boden. Laufschuhe mit weniger Dämpfung ermöglichen es Dir, beim Laufen den Untergrund direkter zu spüren. Bist Du Dir noch nicht sicher, was Du bevorzugst, nimm Dir ruhig Zeit und teste verschiedene Joggingschuhe aus, um herauszufinden, in welchen Du Dich am wohlsten fühlst. 

Hast Du ein besonderes Abrollverhalten? 

Das individuelle Abrollverhalten des Fußes, im Fachjargon Pronation genannt, ist ein weiterer Faktor, der Deine Schuhauswahl beeinflusst. Passen die Schuhe nicht zum Laufstil, erhöht sich das Verletzungsrisiko enorm. Etwa die Hälfte der Bevölkerung verfügt über ein neutrales Abrollverhalten, die Füße rollen weder zu stark nach innen, noch nach außen. Hier bedarf es keiner besonderen Unterstützung der Innen- oder Außenseite des Fußes.   

Bei der anderen Hälfte der Bevölkerung spricht man entweder von Unter- oder von Überpronation. Bist Du ein Überpronierer, knicken Sprunggelenk und Fuß beim Kontakt mit dem Boden stark nach innen. In dem Fall benötigst Du einen Stabilitätsschuh. Das ist ein Laufschuh mit strukturierender und stützender Dämpfung, vor allem im Bereich des Mittelfußes. Joggingschuhe mit verstärkter Außenseite solltest Du hingegen vermeiden.  

Wird der Außenrand des Fußes beim Abrollvorgang in der Laufbewegung übermäßig belastet, spricht man von Unterpronation. Laufschuhe für Unterpronierer weisen eine starke Dämpfung auf, die von der Ferse über die Mittelsohle und die Außenseite dafür sorgt, dass Stöße gleichmäßig verteilt werden.  

Wieviel Platz sollte im Laufschuh vorne sein? 

Deine Laufschuhe sollten bequem am Fuß sitzen und nicht zu eng sein. Beim Laufen drückt das Körpergewicht auf die Füße, sie dehnen sich aus und benötigen mehr Platz. Dies solltest Du beim Kauf neuer Joggingschuhe unbedingt beachten und sie eine Nummer größer wählen, als Du normalerweise trägst. Zwischen großem Zeh und der Naht sollte etwa eine Daumenbreite Platz sein, damit Du nicht vorne anstößt. Mit der richtigen Schnürung stellst Du auch bei größer ausgefallenen Laufschuhen sicher, dass die Ferse optimal positioniert bleibt und beim Joggen nicht herausrutscht.   

Wie oft sollte ich meine Laufschuhe wechseln? 

Im Laufe der Zeit lässt bei Laufschuhen – wie bei jedem anderen Schuh auch – das Material nach und sie verlieren langsam ihre funktionalen Eigenschaften. Nach ungefähr 700 Kilometern ist für die meisten Laufschuhe das Ende ihrer Lebenszeit erreicht. Wie schnell der Alterungsprozess Deiner Joggingschuhe vonstatten geht, hängt aber unter anderem auch davon ab, wie oft und intensiv Du in ihnen läufst, auf welchem Untergrund Du Dich hauptsächlich fortbewegst oder wie hoch Dein Körpergewicht ist.  

Spätestens nach einem Jahr ist es allerdings ratsam, sich nach einem neuen Paar Laufschuhe umzuschauen. Weißt Du nicht mehr genau, wann Du Deine Joggingschuhe gekauft hast – hierfür ist es ratsam, sich beim nächsten Kauf das Datum zu notieren – kannst Du ganz einfach herausfinden, ob sie noch genügend Stabilität bieten, indem Du sie biegst. Lassen sich die Laufschuhe vollständig biegen oder verdrehen, haben sie definitiv ausgedient und ein neues Paar ist fällig. 

Große Auswahl an Laufschuhen bei Running-Point 

Bei Running-Point findest Du eine große Auswahl an Laufschuhen von allen renommierten Herstellern wie ASICS, adidas, Brooks oder Nike. Und das in vielen tollen Farben und aufregenden Designs! Zwar solltest Du der Optik Deiner Laufschuhe weniger Bedeutung beimessen als deren Funktionalität, aber wenn man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann, warum nicht?  

Damit Du Dich in unserem umfangreichen Sortiment hochwertiger Laufschuhe leichter zurechtfindest, haben wir diese in die folgenden fünf Kategorien unterteilt: 

  • Allround – vielseitige, gut gedämpfte Laufschuhe für das tägliche Training auf verschiedenen Untergründen.
  • Trail – Laufschuhe für das Gelände mit festem Grip, robuster Außensohle und zumeist wasserabweisenden Eigenschaften.
  • Wettkampf – Wettkampfschuhe sind leichter als gewöhnliche Laufschuhe und weisen geringeren Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorfuß auf.
  • RecoveryschuheUnterstützen die Regeneration nach dem Laufen und bieten schnelle Erholung für schmerzende Füße.
  • SpikesFür besseren Halt und mehr Explosivität auf der Tartanbahn. 

Ganz gleich, ob Du Profi bist, ambitioniert Deinem Hobby nachgehst oder gelegentlich in der Freizeit joggst – in unserem Onlineshop für passionierte Läuferinnen und Läufer wirst Du mit Sicherheit das perfekte Paar für Deinen persönlichen Laufstil finden.  

Ab einem Einkaufswert von 79 Euro übernehmen wir übrigens die Lieferkosten für Dich, und solltest Du mit Deiner Bestellung wider Erwarten nicht zufrieden sein, kannst Du Dich voll und ganz auf unser 30 Tage Geld-zurück-Versprechen verlassen. So gehst Du bei Running-Point keinerlei Risiko ein. Worauf wartest Du also noch? Bestelle noch heute Dein neues Paar Joggingschuhe und freue Dich auf noch größeren Laufspaß!